Der Ostwind

Schluss mit der Ablenkung! Jetzt geht's ans Wesentliche. In meinem Herzen brennt ein loderndes Feuer. Der Osten zündet das Feuer des Neubeginns. Ich lenke mein Leben Richtung Osten. Nach dem ruhenden Nordwind, der uns Besinnung und Innenschau brachte, kommt jetzt das Neue. Bist du reisefertig?

 

Neues ist mir unbekannt, Unbekanntes kann Angst machen. Der Osten ist der Blick in die unmittelbare Zukunft(sangst). Schaffe Klarheit für deinen nächsten Step,  indem du Projektionen löst, denn sie verzerren dir deine wahren Bilder. Mit dieser Powerreise klärst du deine Ängste. Wenn du dir die Powerreise lieber als Audiodatei anhören möchtest, dann findest du das hier.

Powerreise

Der Blick nach Osten

Suche dir einen bequemen Platz. Atme ruhig und sanft ein und aus. Du siehst dich selbst vor dir. Dein persönliches Vis-à-vis dreht sich nun zur Seite. Du siehst jetzt deine rechte Seite. Hinter dir ist deine vergangene Zeit und vor dir deine zukünftige. Dein persönliches Vis-à-vis steht in der Gegenwart. Dieses Gegenwartsbewusstsein wollen wir ändern. Alles um dich herum färbt sich rot. Es ist die Kraft deines Lebensfeuers. Du wirst nun hinter deinem persönlichen Vis-à-vis einen Schatten erkennen. Es ist der Schatten der unerledigten Dinge. Dieser Schatten wird nun zu einer Kugel zusammengefasst und deinem persönlichen Vis-à-vis in die Hände gereicht. Hinter deinem persönlichen Vis-à-vis wird nun alles weiss. Weiss ist die Farbe der Loslösung mit der Kraft der Weisheit. Auch die Gegenwart und deine Zukunft wird weiss. Dein Vis-à-vis  wendet sich dir zu und löst sich auf. Es ist dein Pflichtbewusstsein. Nun siehst du einen weissen Raum mit einer schwebenden schwarzen Kugel. Aus dieser schwarzen Kugel formen sich nun Wörter. Schaue diesem Tun einfach zu. Diese Wörter zeigen dir auf, was auf dem Weg noch nicht richtig ist. Suche dir nun ein Wort aus. Umhülle es mit blauer Farbe. Ein neues Wort entsteht daraus. Umhülle nun dieses Wort mit oranger Farbe. Es entsteht wieder ein neues Wort. Es wird dir ein Gefühl beschreiben. Diese Wort wird zu einem Bild. Das ist die erste Projektion, die das wahre Bild des Ostens verzerrt. Nimm nun das zweite Wort und umhülle es wieder mit blau. Ein neues Wort entsteht. Umhülle das neue Wort mit oranger Farbe. Das neue Wort beschreibt wieder ein Gefühl. Es wandelt sich in ein Bild. Auch dieses Bild verzerrt deinen wahren Blick in deinen Neuanfang. Nimm nun das dritte, vierte und fünfte Wort und wandle sie  in der genau gleichen Form, bis du keines der Wörter mehr übrig hast.. Alle Bilder, die du aus den Wörter geschöpft hast, reihen sich nun von links nach rechts nebeneinander auf. Die Reihenfolge spielt dabei keine Rolle. Das Bild ganz rechts, schiebt sich über das Bild nebenan. Das Bild ganz links schiebt sich auch über das Bild nebenan. Das Bild rechts schiebst sich erneut  über das Bild nebenan. Das Bild links schiebt sich erneut über das Bild nebenan. Schiebe die Bilder so lange, bis du nur noch zwei übrighast. Schiebe nun das rechte Bild über das linke Bild. All diese Bilder wurden in deinem Erinnerungsbewusstsein fix gespeichert und wurden Teil deiner Fantasie. Sie sind nicht echt! Konzentriere dich auf das eine Bild. Fahre mit deinem Blick im Uhrzeigersinn dem Rahmen deine Bildes entlang, bis du wieder beim Anfangspunkt angekommen bist. Um dein Bild herum entsteht jetzt das wahre Zukunftsbild. Es kommt immer näher und wird immer schärfer. Das echte Bild löst nun deine Projektion auf. Geniesse den freundliche Blick in deinen Osten, den Blick in deinen Neubeginn, den Blick in deine unmittelbare Zukunft und sage JA dazu. Sage Ja zu deinem Feuer. Sei on fire und zeige es allen mit der Kraft deines ganzen Herzens. 

Das sieht in etwa so aus:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0