Der ganz normale Wahnsinn

Die erste Frage, die sofort in mir auftaucht ist: "Was ist eigentlich ein Wahn?" Ein Wahn ist eine Täuschung deiner Selbstwahrnehmung. Wahrscheinlich kennt jeder von uns den ganz normalen Wahnsinn. Man sieht Dinge, die vielleicht gar nicht da sind wie z.B.: meine Arbeitskollegin redet böse über mich, mein Nachbar denkt sicher schlecht von mir etc. In einer solchen Situation spürst du zwar, dass etwas nicht stimmt, du kannst es aber nicht einordnen. Denkt der Nachbar wirklich schlecht von mir oder bilde ich mir das nur ein? Ich erkenne die Wahrheit nicht und das hat seinen Grund. 

 

Deine natürliche Schutzhülle leckt. Die äusseren Einflüsse waren zu gross und haben eine undichte Stelle hinterlassen. Genau an diesem Punkt wurden deine Gefühle missachtet. Das Seelengewebe ist verletzt. Verletztes Seelengewebe dezimiert die Selbstwahrnehmung. Du hast also auf deiner Wahrnehmungsebene eine Deformierung erfahren. Dieser Aspekt irritiert nicht nur dich, er irritiert auch deine Mitmenschen. Sie nehmen ihn wahr und können es genauso wenig einordnen wie du. Nun schwebt eine Wolke der Irritation im Raum und keiner fühlt sich so richtig gut damit. Irritiert sind nun alle, die Teil dieser Resonanz sind. Jetzt passiert, was keiner so richtig mag - Spannung kommt auf. Steig aus diesem Resonanzfeld aus und löse deine Irritation, dann wird sich deine Situation klären und die Spannung  für dich lösen. Du wirst in dir wieder good Vibes fühlen und dein Leben kommt in einen besseren Flow. Ideal wäre natürlich, wenn jeder seinen kleinen "Wahnsinnsaspekt" (liebevoll und charmant gemeint) auflösen würde, denn dann hätten wir wieder eine ehrliche, beständige und gute Stimmung untereinander. 

 

Wenn du Lust hast, deinen Aspekt zu lösen, dann kannst du im Anschluss die Powerreise machen. Arbeiten am Seelengewebe kann Gefühle auslösen. Also, wenn du Trauer in dir trägst oder Wut, dann suche dir anschliessend einen Kanal. Mein Kanal ist mein Tagebuch. Ich wertschätze es sehr. Wenn deine Verletzung im Seelengewebe zu tief ist, dann lege ich dir eine Fachbegleitung ans Herz. 

Powerreise

Suche dir einen bequemen Ort. Du kannst dich dabei hinlegen. Atme ruhig ein und aus, bis du dich entspannst. Nun kommt vom Kopf her dem Körper entlang eine weisse, friedvolle Strömung. Lass diese auch durch dich hindurch strömen. Du wirst nun deine Irritation(en) wahrnehmen. Sie "flowen" nämlich nicht mit der Strömung mit. Lasse nun diese Strömung so lange geschehen, bis sich deine Irritation löst. Wenn du das Gefühl bekommst, dass sich dein ganzer Körper in deiner Powerreise zu bewegen beginnt, kommst du mit dir in deinen Lebensflow.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0